Start Kontakt Stellenbörse Sitemap

Anregungen zur Renovabis-Pfingstaktion 2018

Bergisch Gladbach

23. April 2018 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Referent/in: Eva Hackl, Melina Kardos, Thomas Schumann, Dr. Oleg Turiy

Verständigung in Europa, Versöhnung und Brückenbau: Das sind die Kernthemen des katholischen Osteuropa-Hilfswerks Renovabis im Jahr 2018.


Gemeinsam mit Experten aus Rumänien und der Ukraine richtet sich der Blick auf die Lebenssituation der Menschen in ihrem kulturellen, gesellschaftlichen und religiösen Umfeld. Gleichzeitig werden Perspektiven für Wege der Verständigung, der Unterstützung und für Initiativen in der Gemeinde aufgezeigt.


Welche Entwicklung nehmen die Länder in Mittel-, Ost- und Südosteuropa? Wie gelingt gute Nachbarschaft zwischen Ost und West? Welche Chance bietet die Renovabis-Pfingstaktion für Austauschmöglichkeiten und Aktionen in den Kirchorten?

 

Ablauf:

18.00 Uhr    
Begrüßung

 

miteinander. versöhnt. leben.
Hintergründe und Projekte zur Renovabis-Pfingstaktion

 

18.30 Uhr       
Rumänien: Spaltung der Gesellschaft
Lebenssituation der Menschen, kulturelle Identität und die Rolle der Kirche  

 

19.00 Uhr        
Pause mit Brezeln, Wein und Wasser

 

19.30 Uhr        
Ukraine: Nation, Identität, Religion
Geteiltes Land zwischen Ost und West

 

20.00 Uhr        
Auf gute Nachbarschaft in Europa
Projekte und Initiativen der Renovabis-Pfingstaktion auf den Weg bringen

 

20.55 Uhr        
Abschluss-Gebet aus der Pfingstnovene

  

Änderungen im Programmverlauf und in der Organisation bleiben vorbehalten.


Preis:  20 Euro
  inkl. Wein, Wasser und Brezeln

Veranstaltungsort:  Thomas-Morus-Akademie/Kardinal-Schulte-Haus
Overather Straße 51-53
51429 Bergisch Gladbach-Bensberg

Veranstalter:  TMA Bensberg, Renovabis

Anmeldung:  Link: Anmeldelink auf der Seite der Thomas-Morus-Akademie

Verweise:

Zurück