Weitere Materialien

Große Frauen im Erzbistum Köln - 1700 Jahre Bistumsgeschichte

Die Geschichte des Erzbistums Köln beginnt mit der Erwähnung des Hl. Maternus als Bischof von Köln im Jahre 313 n.Chr. Aus den Anfängen kennen wir außer den Bischöfen kaum konkrete Namen oder Einzelheiten. Das ändert sich im Laufe der Zeit. 

 

Immer haben zu den Gemeinschaften und Gruppen selbstverständlich auch Frauen gehört, die das christliche Leben mitgestaltet haben. Darunter befindet sich eine ganze Reihe Frauen, die im Rahmen einer Postkartenaktion näher vorgestellt werden:

 

 

Bestellung:

Wenn Sie Interesse an einem 5-er Set Karten haben, senden wir Ihnen dies gerne kostenlos per Post zu. Schreiben Sie eine Mail mit Ihrer Postadresse an: frauenpastoral@erzbistum-koeln.de