Kooperationsvereinbarung

Kooperationsvereinbarung für die Schulische Krisenintervention (SKI):

Die unterzeichnenden Schulen arbeiten im Krisenfall – nach Bedarf – in folgender Weise zusammen.

 

Die Schulen bauen den jeweiligen Bedürfnissen entsprechend Krisen- (Interventions-) Teams auf und sorgen für eine Qualifizierung der Funktionsträger.
Sie achten darauf, dass sie nach Möglichkeit ihre Bedarfe selbst abdecken.
(Wo dies aufgrund personeller Gegebenheiten nicht möglich ist, wird ein schulübergreifendes Krisenteam gebildet – dies betrifft z.B. häufig Grund- und Förderschulen)

 

Die Mitglieder der Krisenteams aller Schulen sind in allen Schulen bekannt.
(es empfiehlt sich, eine Aufstellung mit Name, Funktion und Bild [ggf. Telefonnummer] in den oragnefarbenen Ordner „Notfallpläne für Schulen“ aufzubewahren. Das erleichtert auch den Hilfskräften von außen die Orientierung).

 

Wenn eine Schule eine in Schulischer Krisenintervention ausgebildete Lehrkraft einer Partnerschule anfordert, wird diese von der eigenen Schule freigestellt und dort vertreten (Im Falle des Zweifels der Notwendigkeit wird diese nach dem Einsatz geklärt)
Häufig ist es angebracht, dass eine Person von außen das Krisenteam unterstützt, die sicher nicht betroffene Person ist (Auch gilt: Jeder Einsatz aktualisiert die Krisenkompetenz. So profitiert auch die entsendende Schule).

 

Wo es sinnvoll erscheint, bereiten sich Mitglieder der Krisenteams aller Schulen gemeinsam auf ihre Aufgaben vor.
Zu gemeinsamen Fallbesprechungen und Arbeit an Szenarien treffen sich die Mitglieder der Krisenteams alle …. Monate, um ihre Kenntnisse zu vertiefen.
Dadurch lernen die Beteiligten sich und die Gegebenheiten der Partnerschulen kennen.
Man kann untereinander und mit den am Hilfeleistungspool Beteiligten zusätzlich vereinbaren:


Zur frühen Information hinterlassen Schulleiter*, Krisenteamleiter*, Hausmeister*, Mitarbeiter im Sekretariat*, …* ihre telefonische Erreichbarkeit (zur vertraulichen Nutzung)

 


Schule A

 

Schule B

 

Schule C

 

Für den Schulträger: